Übergabe Raptor Rennbike durch PRO ACTIV und die Maybach Radler

IMG_6305-be

Sascha Adrian: Übergabe Raptor Rennbike durch PRO ACTIV und die Maybach Radler

Das Raptor passt wie angegossen

Stolz konnten die Maybach Radler der Initiative ”Radler helfen Radlern e.V.” und PRO ACTIV am vergangen Freitag, 11.09. das soeben fertiggestellte Raptor Rennbike an den gemeinsamen neuen Sponsoringpartner Sascha Adrian übergeben.

IMG_6302-be

Die Maybach Radler spendeten 4.000 € für das insgesamt 6.000 € teure Rennbike. Der Rest des Betrags und der künftige Ersatzteilbedarf werden von PRO ACTIV übernommen. Das Raptor Rennbik

e ist ein High-End-Sportgerät für den Rennsport, welches individuell im Hause PRO ACTIV für jeden Fahrer konstruiert und gefertigt wird. In diesem Fall bestand die Herausforderung für die PRO ACTIV Konstrukteure darin, das Liegebike für den über 2 m großen Sportler zu konstruieren. Somit war die Spannung allgemein groß, als Sascha Adrian die ersten Runden mit seinem neuen Sportgerät drehte. Eventuelle Sorgen waren jedoch unbegründet: das Handbike passte wie angegossen und Sascha Adrian war begeistert und bedankte sich mehrmals bei allen Beteiligten.

IMG_6285-be       IMG_6290-be

Der 30-jährige hat sich bereits das erste Ziel gesteckt: die Teilnahme am Handbike Halbmarathon des Gutenberg Marathons in Mainz im Mai 2016. Bereits im Jahr 2005 wollte der begeisterte Sportler an diesem Marathon als Läufer teilnehmen, als er auf dem Weg zum Marathon durch einen nicht selbst verursachten Unfall querschnittsgelähmt wurde und seitdem auf einen Rollstuhl angewiesen ist. Umso beeindruckender finden wir seine Motivation, nun mit dem Handbike am Marathon teilzunehmen und wünschen ihm viel Fahrspaß und viele Rennsiege!

20150912_Bericht_Übergabe_Raptor_ZAK